FactSheets

Ondansetron

Ondansetron wird in der Klinik zur Prävention von postoperativer Übelkeit & Erbrechen (PONV) und im Rahmen der Chemotherapie eingesetzt. Mittlerweile wird es aufgrund der guten Wirkung auch immer mehr im Rettungsdienst angewandt.

Opiat-Intoxikation

Eine Opiatintoxikation stellt einen akut lebensbedrohlichen Notfall dar und muss umgehend behandelt werden. Neben klassischen Schulbeispielen wie dem Heroinintox, kann es auch im häuslichen Umfeld zur Vergiftung mit Opiaten kommen, beispielsweise bei einer Überdosierung von Schmerzmedikation (Fentanylpflaster o.ä.) oder bei Suizidversuchen mit Medikamenten.

Ovarialtorsion

Die Ovarialtorsion ist eine Drehung des Eierstocks (Ovars) um die eigene Längsachse, auch Stieldrehung genannt, in deren Folge es zur Strangulation der versorgenden Gefäße und im schlimmsten Fall zum Gefäßuntergang durch Minderversorgung kommt.