Lidocain

Wirkstoff: Lidocain
Substanzklasse:
Antiarrhythmikum, Lokalanästhetikum

Handelsname: Xylocain® | Licain® | Lidocain
diverse Größen 2 ml / 5 ml / 10 ml
-> Lidocain 1% = 10 mg / ml
-> Lidocain 2% = 20 mg / ml

Übersichtstabelle

INDIKATION

Reanimation
(nach der 3. therapierefraktären Defibrillation)

lebensbedrohliche Tachykardie

Dosierung Erwachsene

100 mg i.v. als Bolus

Repetition von 50 mg nach der 5. therapierefraktären Defibrillation

100 mg i.v.
(1 – 1,5 mg / kgKG)

Wiederholung nach 5- 10 Minuten

Dosierung Kinder

1 mg / kgKG i.v.

Repetition von 1 mg / kgKG nach der 5. therapierefraktären Defibrillation

-/-

KONTRAINDIKATION

  • bei Reanimation keine
  • Überempfindlichkeit
  • Hypotonie
  • Schock

CAVE

  • bei Reanimation keine
  • Vorsicht bei Patienten mit AV-Block II.° & III.° -> Asystoliegefahr

Schwangerschaft / Stillzeit

  • bei Reanimation keine Besonderheiten
  • bei Notfallindikation keine Besonderheiten

Hinweis:

Die Dosierung im Rahmen der Lokalanästhesie richtet sich nach Größe des Eingriffs, eine genaue Dosisangabe kann aus diesem Grund nicht angegeben werden.

Wirkung

Lidocain ist ein Antiarrhythmikum und Lokalanästhetikum welches die Permeabilität der Neuronenmembran gegenüber Natriumionen herabsetzt. Durch die verringerte Permeabilität wird die Depolarisationsgeschwindigkeit herabgesetzt, die Erregungsschwelle erhöht und die Reizweiterleitung der Nervenzellen verlangsamt.

Als Antiarrhythmikum wirkt es hauptsächlich auf das Myokard. Es reduziert die elektrische Erregbarkeit des Herzmuskelgewebes, die Leitungsgeschwindigkeit und die Kontraktionskraft des Herzens.

Als Lokalanästhetikum entsteht im behandelten Areal ein reversibles Taubheitsgefühl.

Nebenwirkungen

  • Hypotonie / Hypertonie
  • Bradykardie
  • Zittern, erhöhte Krampfbereitschaft
  • Vigilanzminderung
  • Übelkeit & Erbrechen

Wechselwirkung

Wirkungsverstärkung durch / von:
-> anderen Antiarrhythmika (CAVE: keine Kombination mit Amiodaron)

Pharmakologie

  • Wirkeintritt: ~ 1 Minuten
  • Wirkdauer: 10 – 20 Minuten

Quellen

  • Accord Healthcare B.V. (2019, März). Fachinformation: Lidocain Accord 20 mg/ml Injektionslösung.
  • Bastigkeit, M. (2019). Medikamente in der Notfallmedizin. Edewecht, Deutschland: Stumpf + Kossendey.
  • Bechtold, H. (2017). Pharmakologie für den Rettungsdienst: Medikamente in der Notfallversorgung. Urban & Fischer/Elsevier.

Zuletzt aktualisiert am 13. April 2021 von Luca H.

Ähnliche Einträge