internistische Notfälle

Ketoazidose

Eine Ketoazidose bezeichnet die Übersäuerung (Azidose) des Körpers durch das Anfallen von Ketonkörpern. Diese entstehen, wenn aufgrund von absolutem Insulinmangel keine Glukose mehr nach intrazellulär gelangt..